Die Initiative „Kein Patent auf Leben“ veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen und bietet Möglichkeiten selber aktiv zu werden.

Würfel mit dem Wort "NEWS" - Aktuelles von Kein Patent auf Leben
Aktuelles von Kein Patent auf Leben – Presse, Newsletter, Aktionen und Demos
© fotogestoeber – Fotolia.com

Aktuelle Aktivitäten von „Kein Patent auf Leben“ – Einsprüche, Pressemitteilungen, Newsletter

Hier finden Sie Pressemitteilungen unserer Initiative. Wir veröffentlichen auch Pressemitteilungen befreundeter Organisationen, wenn sie thematisch zu Patenten auf Leben passen. In diesen Pressemitteilungen geben wir einen Überblick über neu angemeldete Patente, deren Risiken und deren beantragten Umfang. Wir informieren Sie darüber, welche Gefahren wir durch diese Patente sehen und welchen Stand die Zulassung hat.

Falls wir – in der Regel gemeinsam mit anderen Organisationen – Einspruch gegen ein Patent auf Leben einlegen, finden Sie hier Informationen zum aktuellen Stand des Einspruchs. Wir informieren hier auch genauer über Verhandlungen des Europäischen Patentamtes und deren Ausgang.

Aktuelle Pressemitteilungen

 

Alle Pressemitteilungen lesen

Aktuelle Berichte

Alle Berichte und Reports lesen

Selber aktiv werden gegen Patente auf Leben

Hier können Sie auch selber aktiv werden: Wir informieren Sie über geplante Demonstrationen gegen Patente auf Tiere oder Pflanzen in München oder Berlin und geben Ihnen die Möglichkeit, an Unterschriftenaktionen teilzunehmen.

Demo 2015: Keine Patente auf Pflanzen und Tiere, auf Brokkoli und Tomate!
Demo 2015: Keine Patente auf Pflanzen und Tiere, auf Brokkoli und Tomate!

Demos in München oder Berlin

Bei Grundsatzentscheidungen des Europäischen Patentamtes nehmen wir an Demonstrationen vor dem Europäischen Patentamt teil. Wir möchten mit diesen Demos die Öffentlichkeit informieren und gleichzeitig politischen Druck auf das Europäische Patentamt und politische Entscheider ausüben. Demonstrationen können sich generell gegen Patente auf Leben, auf Tiere oder Pflanzen richten oder speziell gegen ein bestimmtes Patent. Auch generelle Richtungsentscheidungen begleiten wir gerne durch Demonstrationen.

DEMO am 21.01.2017 in Berlin, Potsdamer Platz, um 12 Uhr

http://www.wir-haben-es-satt.de/start/home/

 

Unterschriftenaktionen

Unterschriftenaktionen üben direkten politischen Druck aus
Unterschriftenaktionen üben direkten politischen Druck aus

Direkten politischen Druck möchten wir auch ausüben durch konkrete Unterschriftenaktionen, die wir online oder offline bei aktuellen Themen starten oder unterstützen. Solche Unterschriftenaktionen richten sich konkret gegen ein bestimmtes Patent, thematisieren die Auslegung des Patentrechts durch das Europäische Patentamt oder fordern erhöhte Kontrollen bei Zulassungen von gentechnisch veränderten Pflanzen. Wir thematisieren bei politischen Entscheidern die Gefahren der Patentierung von Lebewesen und möchten der Lobbyarbeit von biotechnologischen Konzernen etwas entgegensetzen.